RECARO GEWINNT GROSSAUFTRAG VON MAN

RECARO Automotive Seating baut seinen Marktanteil bei Nutzfahrzeugsitzen aus: Das Unternehmen freut sich über einen Großauftrag der MAN Truck & Bus AG.

Ab 2020 wird RECARO Automotive Seating in mehreren Stufen hochwertige Nutzfahrzeugsitze für das komplette Portfolio der MAN Modellreihen TGL, TGM, TGS und TGX liefern. Der Auftrag für Fahrer- und Beifahrersitze umfasst die Erstausrüstung von rund 100.000 MAN-Fahrzeugen pro Jahr. Damit wird das Produktionsvolumen am RECARO Standort Skarbimierz auf jährlich rund 300.000 Sitze ansteigen. Das polnische Werk wird die MAN-Standorte in München und Steyr beliefern.

„Wir freuen uns außerordentlich über das Vertrauen, das uns MAN Truck & Bus mit diesem Großauftrag entgegenbringt“, sagt Dr. David Herberg, Executive Director Commercial Vehicle Seating. „Dieser Meilenstein im Erstausrüstungsgeschäft bestätigt nochmals unsere auf dem europäischen Nutzfahrzeugmarkt: Wir sind ein zuverlässiger und gefragter Partner der Lkw-Hersteller und setzen gleichzeitig unsere ehrgeizige Wachstumsstrategie erfolgreich um.“