Das High-Performance-Upgrade: Sportsitze von RECARO für den neuen Mazda MX-5

Maximaler Fahrspaß für Fahrer, die wissen, worauf es ankommt: Mit der neuesten Auflage des MX-5 wird Mazda diesem Credo der MX-5-Baureihen erneut in bester Manier gerecht. Durch perfekte Balance, ein fein abgestimmtes Fahrwerk und einen kraftvollen Antrieb markiert der neue MX-5 Bestwerte im Segment kompakter Sportwagen. Für die perfekte Verbindung von Fahrer und Fahrzeug sorgen die neuen Sportsitze von RECARO Automotive Seating, die für den MX-5 in der Ausstattungslinie „High Grade“ optional erhältlich sind – für „total control & maximum fun“!

Typisch RECARO: Unsere Sportsitze für den MX-5 bieten edle Sitzbezüge aus Nappaleder und Alcantara® mit rotem Kederband und punkten zudem mit sportlich-sicherer Seitenführung auf Top-Niveau sowie Seitenairbags. Ebenfalls Ehrensache ist die erstklassige Ergonomie der Sitze und deren Komfortpaket inklusive variabler Sitzflächenneigung, Sitzheizung und Bose® Kopfstützen-Lautsprechern.

Seit über 30 Jahren vertraut Mazda bei der Ausstattung von Sportwagen und sportlichen Sonderserien auf die Qualität von RECARO – der neue Sportsitz im MX-5 steht als vorläufiges Highlight in dieser erfolgreichen Partnerschaft für Performance.

Nicht nur schön, sondern auch überaus erfolgreich: Der Mazda MX-5 im neuen Gewand. © Mazda

Nicht nur schön, sondern auch überaus erfolgreich: Der Mazda MX-5 im neuen Gewand. © Mazda

Edle Handarbeit: Die Lehnen der neuen RECARO Sitze für den MX-5. © Mazda

Edle Handarbeit: Die Lehnen der neuen RECARO Sitze für den MX-5. © Mazda

Mehr als ein Detail: Die leistungsstarken Bose® Lautsprecher sind in die Kopflehne des RECARO Sitzes integriert. © Mazda

Mehr als ein Detail: Die leistungsstarken Bose® Lautsprecher sind in die Kopflehne des RECARO Sitzes integriert. © Mazda

Perfektes Team: Die RECARO Sitze in den gehobenen Ausstattungslinien unterstreichen den sportlichen Anspruch des Roadsters. © Mazda

Perfektes Team: Die RECARO Sitze in den gehobenen Ausstattungslinien unterstreichen den sportlichen Anspruch des Roadsters. © Mazda