Archiv von Juni 2016

RECARO Sportsitzplattform ist „Autositz des Jahres 2016/2017“

Das lässt sich nicht mehr steigern: Die Sportsitzplattform (RSSP) von RECARO Automotive Seating gehört zu den „Besten Produkten des Jahres 2016/17“. Der „Plus X Award“ wird seit 13 Jahren vergeben und ist einer der weltgrößten Innovationspreise für Technologie, Sport und Lifestyle. Bereits Anfang des Jahres wurde die RECARO Sportsitzplattform von der „Plus X Award“-Fachjury aus unabhängigen Branchenexperten mit Gütesiegeln in den Kategorien Innovation, High Quality, Design und Ergonomie ausgezeichnet.

„Dass wir jetzt auch in der Gesamtwertung als bester Autositz des Jahres 2016/2017 punkten konnten, freut uns ganz besonders“, sagte Michael Schnoor, Director Engineering bei RECARO Automotive Seating, bei der Preisverleihung. „Für unser Team ist der Award eine klare Bestätigung, dass wir uns bei der RSSP mit Leichtbau, Modularität und Individualisierbarkeit auf die richtigen Themen konzentriert haben. Als Produktgruppe des weltweit führenden Autozulieferers Johnson Controls setzen wir mit der RECARO Sportsitzplattform neue Maßstäbe.“

Am 23. Juni 2016 nahm Michael Schnoor, Director Engineering bei RECARO Automotive Seating den „Plus X Award 2016“ für die RECARO Sportsitzplattform (RSSP) in Bonn entgegen.

Am 23. Juni 2016 nahm Michael Schnoor, Director Engineering bei RECARO Automotive Seating den „Plus X Award 2016“ für die RECARO Sportsitzplattform (RSSP) in Bonn entgegen.

Plus X Award – Bestes Produkt

Plus X Award – Bestes Produkt

RECARO dominiert bei der Leserwahl „Die besten Marken”

Das Ergebnis der Leserwahl der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „Fernfahrer“ und „trans aktuell“ ist eindeutig: RECARO ist die beste Marke in der Kategorie „Nutzfahrzeugsitze“. Und das nicht zum ersten Mal: Bereits seit vier Jahren dominiert die Marke bei der Umfrage. 2016 wählten 54,1 Prozent der Teilnehmer die Marke RECARO auf den ersten Platz. „Das ist unser vierter Sieg in Serie seit dem Marktstart unserer Produkte im Nutzfahrzeugsegment. Das macht uns sehr stolz“, erklärt Markus Kussmaul, Vice President Sales und Marketing bei RECARO Automotive Seating. „Zu den Lesern der Fachzeitschriften zählen nicht nur Vertreter von Lkw-Herstellern und Flottenbetreibern, sondern vor allem auch Berufskraftfahrer. Diese Zielgruppen verbinden mit unserer Marke ein klares Versprechen: RECARO begeistert zum einen durch die Kombination aus Funktion, Ergonomie und Ästhetik. Zum anderen steht RECARO für Qualität und höchste Sicherheitsstandards. Nicht zuletzt zeichnen sich unsere Produkte durch Zuverlässigkeit und Robustheit aus.“

Axel Baumann, Director Productline Truck Seats, nahm den Preis des ETM Verlags für RECARO Automotive Seating entgegen. (Bild: © Thomas Küppers)

Axel Baumann, Director Productline Truck Seats, nahm den Preis des ETM Verlags für RECARO Automotive Seating entgegen. (Bild: © Thomas Küppers)

RECARO gehört zu den besten Marken im Nutzfahrzeugbereich: Am 23. Juni 2016 nahmen Firmenvertreter die Auszeichnung des ETM Verlags in Stuttgart entgegen. (Bild:
 © ETM Verlag)

RECARO gehört zu den besten Marken im Nutzfahrzeugbereich: Am 23. Juni 2016 nahmen Firmenvertreter die Auszeichnung des ETM Verlags in Stuttgart entgegen. (Bild:
 © ETM Verlag)

RECARO gewinnt den Theo Award 2016 in der Kategorie Zubehör

Bild: © MAV-Verlag

Bild: © MAV-Verlag

Der Theo Award in der Kategorie Zubehör geht auch im Jahr 2016 an die Marke RECARO. Die Spezialisten für sportliche und ergonomische Fahrzeugsitze erhalten den renommierten „Oscar“ der deutschen Tuning-Branche damit bereits zum dritten Mal in Folge.

„Dass wir auch in diesem Jahr wieder die Liste der Favoriten in unserem Segment anführen, freut uns sehr“, sagt Markus Kussmaul, Vice President Sales and Marketing bei RECARO Automotive Seating. „Bemerkenswert ist dabei nicht nur, dass sich 63,5 Prozent aller Wahlteilnehmer für RECARO entschieden haben, sondern auch der Stimmenzuwachs von 15,4 Prozent gegenüber unserem Vorjahresergebnis. Das Ergebnis ist ein sehr schönes Zeichen, dass unsere Fangemeinde in der Tuningszene konstant wächst.“

Die nach der Tuning-Legende Theo Dekker benannte Auszeichnung wird jedes Jahr im Rahmen der „Tuning World Bodensee“ vergeben. Entscheidend für die Platzierungen ist das Votum der Leser der beiden Fachzeitschriften „Tuning“ und „VW Speed“. In mehreren Kategorien stimmen diese über die Top-Marken im Tuningsektor ab.

HOMERUN FÜR RECARO JAPAN

Sport und RECARO passen nicht nur im Motorsport bestens zusammen. Auch Fußballfans können die mit RECARO Sitzen bestückten Coachingzonen regelmäßig im Stadion und in der Berichterstattung bewundern: Über 70 internationale Spitzenklubs setzen schon auf die Qualität von RECARO Automotive Seating. Diese Erfolgsstory von RECARO in den Stadien der Welt ist nun um ein Kapitel reicher: Um ausgewählten Zuschauern ein ganz besonderes Sitzerlebnis zu ermöglichen, orderte das japanische Baseballteam der Fukuoka Softbank Hawks 80 Exemplare des nur in Japan erhältlichen Sitzmodells RECARO LX-F. „Das ist eine Premiere“, erzählt Mitsuhiro Maeguchi, Marketing Manager bei RECARO Automotive Seating Japan. „Wir statten im asiatischen Raum zwar bereits ein Baseballteam, drei Fußballteams und ein Futsalteam mit unseren Sitzen aus. Allerdings waren die bisher Trainern und Spielern vorbehalten. Bei den Hawks haben wir jetzt erstmals auch eine Zuschauerreihe im Fukuoka Dome bestückt.“

Ein großer Erfolg für RECARO Automotive Seating in Japan: Baseball gehört hier zu den beliebtesten Sportarten überhaupt und zieht mit zwei Profiligen sowie der jährlich ausgetragenen Japan Series erhebliches Zuschauer- und Medieninteresse auf sich. „Das Team der Fukuoka Softbank Hawks ist der ideale Partner für uns“, so Maeguchi. „Sie haben bereits sieben Mal die Japan Series für sich entscheiden können und sind damit eines der Top-Teams. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit wollen wir auch in den kommenden Jahren fortsetzen und hoffen natürlich, dass sich weitere Mannschaften von den Vorteilen unserer Sitze für ihre Fans überzeugen lassen.“

Deutlicher Kontrast: die RECARO Sitze in leuchtendem Gelb (Bild: © RECARO)

Deutlicher Kontrast: die RECARO Sitze in leuchtendem Gelb (Bild: © RECARO)

Höchster Komfort: die edlen Sitze jetzt auch für Zuschauer in Fukuoka (Bild: © RECARO)

Höchster Komfort: die edlen Sitze jetzt auch für Zuschauer in Fukuoka (Bild: © RECARO)

Beeindruckende Kulisse: im Inneren des Fukuoka Dome (Bild: © RECARO)

Beeindruckende Kulisse: im Inneren des Fukuoka Dome (Bild: © RECARO)