Archiv von Mai 2016

Sportsitze für kompaktes Performance-Car: Der neue Ford Focus RS startet mit RECARO

Mit dem neuen Focus RS setzt Ford 2016 Maßstäbe im Segment der Kompaktsportler: Sein 2.3-Liter-Motor leistet 350 PS, die ein Allradantrieb auf die Straße bringt. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 266 km/h. Damit der Fahrer dieses Kraftpaket stets im Griff behält, garantieren im Innenraum Sportsitze von RECARO Automotive Seating ergonomisch richtiges Sitzen, bestes Feedback, sportliche Optik und höchste Sicherheit.

„Seit vielen Jahren sind wir Teil der ‚RS-Familie‘ von Ford“, erklärt Markus Kussmaul, Vice President Sales and Marketing bei RECARO Automotive Seating. „Die ersten Tests  bestätigen, dass Ford auch 2016 wieder ein Ausnahmeauto gebaut hat, das Fans von Performance-Cars auf der ganzen Welt begeistern wird. Eine Experten-Jury des britischen Fachmagazins, Vehicle Dynamics International‘ wählte den RS vor kurzem zum ‚Car of the Year 2016‘. Hier mit an Bord zu sein zeigt, dass RECARO Sitze erste Wahl sind, wenn es darum geht, sportliche Ansprüche zu erfüllen.“

Die Seriensitze des Focus RS wurden von RECARO auf Basis der Ford-Sitze für die Standardversion des Autos entwickelt und zeichnen sich durch die für RECARO typischen Eigenschaften aus: Sie verbinden ergonomisches Design und maximale Sicherheit mit sportlicher Optik und einem Sitzgefühl, das dem Zusatz RS – der bei Ford für Rallyesport steht – gerecht wird. Noch eine Stufe sportlicher wird es mit den optional erhältlichen RECARO Schalensitzen, die auf dem RECARO Sportster CS basieren. RECARO Feeling für alle Mitfahrer gibt es mit den ebenfalls in dieser Ausstattung serienmäßig enthaltenen RECARO Rücksitzen. „In die Entwicklung der Sitze sind die Erfahrungen aus unserem jahrzehntelangen Engagement im Motorsport eingeflossen“, so Kussmaul. „Uns war es wichtig, dass sie den Sport-Anspruch nicht nur äußerlich transportieren, sondern den Fahrer bei der Kontrolle der 350 PS des Focus RS möglichst optimal unterstützen.“

Die serienmäßigen RECARO Sportsitze im Ford Focus RS (Bild: © Ford)

Die serienmäßigen RECARO Sportsitze im Ford Focus RS (Bild: © Ford)

Optional erhältlich im Focus RS: die Schalensitze von RECARO (Bild: © Ford)

Optional erhältlich im Focus RS: die Schalensitze von RECARO (Bild: © Ford)